zurück

:Dr. Johanna Wenckebach

Johanna Wenckebach

Abteilung:
HSI

Referat:
Wissenschaftliche Direktorin

Telefon:
+49 69 6693 2942

Nachricht senden

Zur Person

Dr. Johanna Wenckebach leitet seit Juli 2019 als wissenschaftliche Direktorin das Hugo Sinzheimer Institut für Arbeits- und Sozialrecht (HSI) der Hans-Böckler-Stiftung. Sie ist ehrenamtliche Richterin am Bundesarbeitsgericht (zuvor Arbeitsgericht Berlin) und Dozentin für Arbeitsrecht an verschiedenen Hochschulen. Vor ihrer Tätigkeit am HSI arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Lehrstühlen von Prof. Dr. Eva Kocher, Prof. Dr. Felix Welti und Prof. Guy Davidov. Sie war mehrere Jahre Tarifjuristin in der IG Metall Bezirksleitung Berlin-Brandenburg-Sachsen und stellv. Aufsichtsratsvorsitzende in der ostdeutschen Automobilindustrie. Sie absolvierte ihr Referendariat und zwei Staatsexamina in Berlin und Potsdam und war wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Lehrstühlen im In- und Ausland. 

Sie promovierte 2012 zu einem antidiskriminierungsrechtlichen Thema als Stipendiatin der HBS. Zu hören ist sie regelmäßig im Podcast #systemrelevant, zu lesen in zahlreichen Fachbüchern und -Aufsätzen. Sie ist Herausgeberin des „Handbuch für Arbeitsrecht“.

Druckfähiges Foto zum Download (jpg)

Veröffentlichungen

Zugehörige Themen


Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen