Hugo Sinzheimer Institut

Aktuelles

Dr. Hubertus Reinbach erhielt für seine Dissertation "Das gewerkschaftliche Streikmonopol – Der Streik zwischen Verfassung und Völkerrecht" am 26. Juni 2019 den Hugo Sinzheimer Preis.

Veranstaltungsübersicht

18.09.2019  - Verfassung des Sozialstaats?
06.12.2019  - Arbeitsrechtsgeschichte
01.-02.10.2019  - LABOR.A 2019
18.-20.10.2019  - Fachtagung Inzell
06.-07.02.2020  - HBS-Nachwuchscolloquium

Hugo Sinzheimer Preis 2019

Der Hugo Sinzheimer Preis wird auch für das Jahr 2019 wieder verliehen. Die aktuelle Ausschreibung finden Sie hier.

Zeitschrift Soziales Recht

Das HSI gibt in Kooperation mit dem Institut für Arbeitsrecht der Universität Göttingen die Zeitschrift Soziales Recht im Bund-Verlag heraus.

Bild zum Thema Hugo Sinzheimer Institut als Teil der Hans-Böckler-Stiftung

HSI-Vortrag

Das HSI richtete am 23. Februar 2015 erneut eine Vortragsveranstaltung mit den Richterinnen und Richtern der Arbeitsgerichtsbarkeit aus. Im Mittelpunkt der in Frankfurt am Main stattgefundenen Veranstaltung stand das Thema „Arbeitgeber und Betriebsrat im betrieblichen Spannungsfeld – Zusammenarbeit, Konflikte, Behinderung“.

Unter der Moderation von Dr. Thomas Klebe (Leitung HSI) tauschten sich rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Richterschaft, Rechtsberatern und Gewerkschaftsvertretern zu diesem praktisch bedeutsamen Thema aus. Die Diskussion wurde eingeführt durch die Impulsvorträge von Felix Stumpf (Justiziariat der IG Metall) sowie Dr. Silke Kohlschitter (Arbeitsgericht Frankfurt) und Rainer Bram (Landesarbeitsgericht Frankfurt), die das Thema aus der Perspektive der gewerkschaftlichen und arbeitsgerichtlichen Praxis beleuchteten.