zurück
Betriebliche Mitbestimmung in Unternehmen und Konzernen mit Matrixorganisation HSI-Schriftenreihe

: Betriebliche Mitbestimmung in Unternehmen und Konzernen mit Matrixorganisation

Unternehmen und Konzerne, die sich für eine Matrixorganisation entschieden haben, sind in der Praxis inzwischen weit verbreitet. Neben individualarbeitsrechtlichen werden zahlreiche betriebsverfassungsrechtliche Fragestellungen aufgeworfen.

Das vorliegende Werk untersucht schwerpunktmäßig einzelne dieser betriebsverfassungsrechtlichen Problembereiche. Behandelt werden beispielsweise die Tauglichkeit des tradierten Betriebsbegriffs, die Optionen, die § 3 BetrVG zur Anpassung der betriebsverfassungsrechtlichen Organisation bietet und wie das Potential der Norm ausgeweitet werden könnte. Weiter werden auch Fragen der Betriebszugehörigkeit und der bestehenden Beteiligungsrechte dargestellt. In der Broschüre werden damit ausführlich gerade auch die in der Betriebspraxis wichtigen Fragen diskutiert und konkrete Lösungen vorgeschlagen. Abgeschlossen wird das Buch mit einem Regelungsvorschlag für eine Konzernbetriebsvereinbarung.

Quelle

Schuber, Claudia: Betriebliche Mitbestimmung in Unternehmen und Konzernen mit Matrixorganisation
HSI-Schriftenreihe , Frankfurt a. M. , ISBN: 978-3-7663-6713-6 , 173 Seiten

PDF kostenlos!

PDF herunterladen

Zugehörige Themen

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen